ich reiß die fotos heraus. ich nehm dein bild von der wand.
ich überspiel unsre lieder, hab deine briefe verbrannt.
ich kann dich nicht mehr vergessen. ich krieg die bilder nicht raus.
ich versuch dich zu löschen, doch dein licht geht nicht aus.
doch dein licht geht nicht aus.
du warst das größte an mir, du warst das beste am leben
du warst das gute gefühl, für das es sich lohnt zu leben.
13.12.06 00:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de